Mittwoch, 5. April 2023

1.FC Kleve 63/03 e.V. - TVD Velbert 2:2
Hier geht noch was!
 
Gestern bekamen wir die 2 Gesichter der Mannschaft in einem Spiel zu sehen. Dachte man in der ersten Halbzeit, der Vollmond über dem Monte wäre das spektakulärste was man zu sehen bekäme, lehrte die 2. Halbzeit, dass unsere Jungs das Spektakel am Himmel noch toppen konnten.
Vor dem Spiel, beim warm machen der Mannschaften, beschlich uns bereits ein ungutes Gefühl, weil die Stadionregie, im Gegensatz zur sonst üblichen Kirmestechno Musik, dieses mal die Kuschelrock Playlist ausgepackt hatte. So verlief dann auch prompt die erste Halbzeit unserer Mannschaft. Auch bedingt durch die vielen Ausfälle lief dort nicht viel zusammen, man ging 0:1 in Rückstand und das ganze sah auch relativ mutlos aus. Ein komplett anderes Bild dann in der 2. Halbzeit. Wir gingen zwar auch noch mit 0:2 in Rückstand, aber es war von Wiederanpfiff weg ein ganz anderer Spirit auf dem Platz zu erkennen. Mit unbändigem Kampfgeist rang man den Velbertern tatsächlich noch einen Punkt ab. Pascal (mit wieder gutem Spiel und top Einsatz) sowie Diwan "der schreckliche" bescherten und wenigstens noch einen Punkt. Es war auch zu sehen, wie schnell man in der 2. Halbzeit die Fans wieder hinter sich bringen kann. Der Klever ist zwar generell sehr kritisch und meckert schnell, aber genauso schnell erkennt er, was auf dem Rasen abgeht und ist dann auch wieder schnell zu begeistern.









 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie ist das Gefühl am Montag nach dem geschafften Klassenerhalt? Hier noch ein kleiner Nachschlag an Bildern.